Wie du für einen Mann unwiderstehlich wirst

Unwiderstehlich oder attraktiv zu sein ist nicht nur beim Kennenlernen wichtig.  
Es spielt auch eine Rolle, wenn du oft unglücklich verliebt bist oder dir in deinen Beziehungen mehr erhoffst.

Es gibt einige Tipps und Tricks, wie du für einen Mann attraktiv wirkst.
Ich könnte dir zeigen, was du in bestimmten Situationen tun kannst, was du sagen kannst oder auch was du schreiben kannst.
Leider gibt es dabei ein großes Problem.

Selbst wenn dir diese Tipps und Tricks helfen, wird das nur von kurzer Dauer sein.
Weil mit der Zeit wird die Fassade fallen, die du dir damit aufbaust.
Wenn du wirklich dauerhaft für ihn unwiderstehlich sein willst, dann solltest du keine Tricks benutzen, sondern musst etwas Grundlegendes verändern.

Wenn du dich nur auf Techniken konzentrierst, dann kannst du vielleicht sogar kurzfristig dein Ziel erreichen und attraktiv wirken, aber dieser Erfolg steht dann auf wackligen Beinen.

 


Nicht nur attraktiv wirken, sondern attraktiv SEIN

Was ich dir also heute zeige, ist nicht wie du attraktiv WIRKST, sondern wie du attraktiv SEIN kannst. Damit der Mann dich nicht wegen irgendeiner TECHNIK unwiderstehlich findet sondern aufgrund deiner PERSÖNLICHKEIT.

Stell dir vor es gäbe eine Möglichkeit immer zu wissen, was du TUN sollst, was du SAGEN oder SCHREIBEN sollst.  In anderen Worten:  Du triffst immer die richtigen Entscheidungen, die dich unwiderstehlich machen.

Um diese richtige Entscheidung zu treffen, musst du eine bestimmte Fähigkeit haben. Die Fähigkeit deine Gefühle zu managen.

Ich will damit nicht sagen, dass du nie ängstlich, traurig oder wütend sein darfst. Aber wenn alle deine Entscheidungen, aus diesen Gefühlen kommen, dann wirst auf Dauer nicht das erreichen, was du dir wünschst.

Lass mir dir erklären, was ich damit meine:


So kannst du deine Gefühle „managen“

Wenn beispielsweise Ängste hochkommen wie:
„Ich habe Angst dass er mich nicht will“
„Ich habe Angst, dass es keinen anderen wie ihn gibt“
„Ich habe Angst alleine zu sein“.

Dann wirst auch aus dieser Angst heraus handeln.
Was du sagst, schreibst, tust – alles wird von dieser Angst bestimmt.

Wenn du hingegen voller Selbstvertrauen, Zuversicht und Freude bist, wirst du GANZ ANDERS handeln schreiben oder reden.

Wenn du es also schaffst deinen Gefühlszustand zu verändern hast du schon 80% der Miete.

 


Wie du deinen Gefühlszustand veränderst

Um das zu tun, stellst du dir diese Fragen:
„Wie würde ich mich fühlen, wenn ich wüsste, dass ich nicht scheitern kann?
„Wie würde ich mich fühlen, wenn ich absolut sicher bin, dass egal was passiert ich auf jeden Fall glücklich werde?

Setz dich hin, atme ein paar Mal tief durch, stell dir diese Fragen und lass sie auf dich wirken.  Achte drauf,  welches Gefühl in dir hochkommt.
Spüre dieses Gefühl so stark wie möglich.

Auf diese Weise versetzt du dich einen Zustand, in dem du bessere Entscheidungen triffst.
Alles was du dann sagst, schreibst oder tust, kommt aus diesem Gefühl.
So nehmen dich die  Männer als unwiderstehlich wahr, weil du zu in diesem Zustand bist!

Lass mich ganz ehrlich sein. Es gibt keine Garantie, dass es bei genau diesem Mann klappt, den du vielleicht gerade im Kopf hast.  Aber mit Sicherheit wirst damit den Mann anziehen, der wahrhaftig zu dir passt.

Mit dieser Methode wirst du für die Männer unwiderstehlich, die tatsächlich zu dir passen.

 

 

„Nie mehr Nummer 2“

Wenn dir das zusagt, was ich dir in diesem Video erzählt habe, dann habe ich jetzt ein Geschenk für dich.

Hol dir jetzt den Zugang zum meinem Videokurs „Nie mehr Nummer 2“, in dem ich näher auf genau dieses Thema eingehe. Wenn du also noch mehr darüber  wissen willst, melde dich zu meinem 100 % kostenlosen Email Newsletter und du bekommst sofort als Einstieg diesen Videokurs mit dem ersten Newsletter zugeschickt.

Gehe jetzt auf www.roland-demian.de/newsletter und hole dir den Videokurs.
Ich freu mich dich bald dort begrüßen zu dürfen.

Alles Liebe
Dein Roland

Veröffentlichungen: